07.04.2013: Longierzirkeltraining

07.04.2013: Longierzirkeltraining...

Sheela wird über zwei Zirkel longiert und das Tattoosche hat auch bereits eine Idee entwickelt, was "Longieren" (wenn auch noch ein bisschen unausbalanciert) und auch "Zergeln" bedeutet :)

06.04.2013: Seminar bei Hinky Nickels

05./06.04.2013: Zusammen mit noch ein paar anderen A' SECCOs-Teams waren Kenzie und ich bei einem Hinky-Seminar in Neuhofen und wir haben - mal wieder - ganz viel mitgenommen. Schöne und anspruchsvolle Sequenzen und Parcours ließen viel Raum für langgezogene Wechsel, ausreichendes Stellen und schnelle Sprints. Mittlerweile sind Kenzie und ich auch zu einem echten Team geworden und das Arbeiten mit ihr macht (meistens) unglaublich viel Spaß. Somit gelingen uns auch immer öfter fehlerfreie und sehr schnelle Läufe... (hier unser Abschlusslauf)

In den Pausen gab's ein bisschen Clickerarbeit für Sheela und das Tattoosche, die zu Trainingszwecken auch ordentlich "Hallenluft" schnuppern und "Bewegungsreize aushalten" lernen durfte. Zwei in jeder Hinsicht lehrreiche, anstrengende und auch sehr lustige Tage liegen hinter uns und wir sind äußerst zufrieden nach Hause gefahren.

01.04.2013: A' SECCOs TopTeam

01.04.2013: Alle Jahre wieder suchen die A' SECCOs zu Ostern ihr TopTeam (die Vereinsmeisterschaften der A' SECCOs)! Da ich die Läufe ausgearbeitet und auch "gerichtet" habe, sind Kenzie und ich nur als "weißes" Team gestartet (1. Lauf ein DIS,  2. Lauf null Fehler und zweitschnellste Zeit, 3. Lauf nicht mitgelaufen, schaut die Bilder und ihr wisst, warum:). Hier geht es zum kleinen, bebilderten Bericht. Viel Spaß beim Gucken :)

31.03.2013: "Herbstliches" Ostershooting

31.03.2013: Zu kalt für die Jahreszeit, aber endlich mal wieder Sonne, Kamera eingepackt und ... hier geht es zum "herbstlichen" Ostershooting :)

15.03.2013: Obedience in der Hundesporthalle Neuhofen

März 2013: wir haben die Hundesporthalle in 67141 Neuhofen "angetestet". Am 03.03. habe ich dort an einem Obedience-Seminar (auch für Einsteiger) bei Simone Friedrich teilgenommen. Tattoo hat ihre ersten Übungseinheiten für ein schönes "Fuß" erhalten und das Hinterpfotentarget kennengelernt. Für Sheela habe ich ein paar wertvolle Tipps bekommen, unsere Fußarbeit zu verbessern und freudiger zu gestalten. Sheela verfällt leider immer wieder in ihr ursprünglich gelerntes altes Verhaltensmuster zurück, sowie die Distanzen länger und die Clicks weniger werden. Wir arbeiten dran...

Am 15.03. haben Kenzie und ich ein Agility-Tagestraining bei Steffi Röcker absolviert, nach der langen Winterpause wegen viel zu häufig schlechten Platzverhältnissen, war dies für uns beide ziemlich anstrengend... drei Parcours à 19 Hindernissen mit einigen "Rennstrecken", vielen Franzosen, Rums und Changes. Aber es hat viel Spaß gemacht, wir haben GsD nicht alles verlernt:) und freuen uns nun auf die beginnende Saison.

02.03.2013: Begleithundeprüfungen bestanden!

02.03.2013: wir haben es getan... heute habe ich mit Kenzie und Sheela die Begleithundeprüfung BH/VT abgelegt und mit beiden bestanden. Kenzie hat sich im Unterordnungsteil besser gezeigt als Sheela, hier haben mich in der Fußarbeit die ganz frühen Ausbildungsfehler eingeholt... die Luft habe ich angehalten, als Sheela im Außenteil in eine Gruppe von Menschen herein und absitzen musste, und die Gruppe den Kreis um sie zusammengezogen hat, soweit, dass sogar Sheela (die eigentlich durch nix zu erschüttern ist) rückwärts ausgewichen ist. Per se für sie kein Problem, aber ich wusste genau, für Kenzie wird es eins... GsD haben Richter und Anwärter (derer hatten wir zwei dabei) den Kreis für die übrigen Hunde nicht mehr ganz so eng zusammen gezogen, Kenzie hat diesen Teil der Prüfung recht gelassen hingenommen...