01.05.2016: Saisonauftakt...

… und ich habe mich wirklich mächtig auf unser erstes „Echtrasenturnier“ in 2016 gefreut, auch wenn die Freude aufgrund schmerzender Bänder, Sehnen, Muskeln oder was auch immer in meinem linken Fuß arg getrübt wurde. Nichtsdestotrotz starteten wir guten Mutes und bei allerbestem Frühlingswetter in die A-Läufe beim SV OG Bad Soden – ein im Übrigen toller Hundeplatz! Die Parcours waren nicht übermäßig schwer, beide Mädels sehr gut drauf und dennoch, auch heute wieder, ein kleines „Stellschräubchen“ innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde falsch gedreht und beide Mädels im DIS. Da hilft mir auch der Gedanke daran, dass es wenigstens schön geführte waren, leider gar nicht. Und ja, ein bisschen enttäuscht bin ich dann doch gewesen, weil die A-Läufe mit Ausnahme des jeweiligen Patzers, wirklich schön waren.

Über die Jumpings reden wir lieber nicht, aber zu meiner Entschuldigung, der Fuß schmerzte mittlerweile so arg, dass ich kaum noch, geschweige denn schnell, laufen konnte (und Spaß hat's dann halt auch nicht mehr gemacht). Hoffentlich habe ich das schnell wieder im Griff, wir haben im Mai doch noch sooooooooo viel vor...