11.06.2016: Mooooohn!

Zum Weiterschauen geht es hier lang...

Ich freue mich übrigens sehr, dass mein altes Mädchen im Moment wieder richtig gut drauf ist. Die aktuellen Bilder sprechen da für sich. Weniger schön war allerdings, dass wir (Janine und Mingan waren mit dabei) das Shooting ungeplant früh wieder abbrechen mussten. Kaum waren die ersten Fotos im Kasten, fing Taddy ganz fürchterlich zu niesen an und ihr Näschen war blutig. Mit Verdacht auf Granne in der Nase, bin ich dann zum Tierarzt, der diese unter Vollnarkose entfernte. So verbrachte ich den Rest des gestrigen Abends im Aufwachraum der Praxis. Tattoo hat den Eingriff und die Narkose übrigens gut weggesteckt. Sie ist heute noch ein bisschen "gedämpft", läuft und frisst aber wie immer. Leider ist mir beim eiligen Rückweg zum Auto auch noch die Kamera aus dem Rucksack gefallen und ich hoffe sehr, dass sie das unbeschadet überstanden hat. Ich glaube allerdings schon, die Bilder des heutigen Vormittags zeigen jedenfalls keine Hinweise auf einen technischen Defekt...