Anfängerkurs Clickern

„Ist das eine Belohnung für den Hund?“, „Oh, toll, damit kann man ja den Hund auf sich aufmerksam machen!“. Gemeint ist der Clicker, und Aussagen wie diese kursieren immer mal wieder auf allen Hundeplätzen dieser Welt herum. Sie sind allerdings so nicht korrekt!

Richtig ist vielmehr, dass der „Click“, richtig eingesetzt, ein Versprechen auf die Belohnung darstellt und dass ein auf’s Clickern konditionierter Hund meist sehr aufmerksam mitarbeitet.

Aber wie bei so vielen Dingen im Leben, kommt es auf den richtigen Umgang mit dem Clicker und das korrekte Timing an. Aus diesem Grund bieten wir einen Einsteigerkurs für das kreative Clickern an. Beim Kreativclickern „erarbeitet“ sich der Hund die Lösung einer Aufgabe, zum Beispiel, seinem Menschen eine Socke auszuziehen und in einen Korb zu bringen. Dies ist kein reines Trickclickern, auch wenn Tricks hierauf aufgebaut werden können. Beim Kreativclickern ist der Weg das Ziel. Allerdings kann dieser Kurs nur die Basis für die weitere Clickerarbeit bilden, weiterarbeiten muss jedes Team dann für sich. Für Fortgeschrittene bieten wir mittlerweile auch einen Kurs an…

Der Einführungskurs besteht aus fünf Unterrichtseinheiten alle zwei Wochen Mittwochabend und kostet 90,-€ (in den Wintermonaten 100,- wegen Raummiete). Inhaltlich wollen wir folgende Themen in Theorie und Praxis erarbeiten:

  • Grundsätzliches zum Arbeiten mit dem Clicker; Konditionierung

  • Der Click in der Grundausbildung oder im Hundesport

  • Der kreative Click – theoretische Grundbetrachtungen

  • Nasen-, Pfoten-, Bodentargets

  • Beispiele für den Aufbau einzelner Übungen

Wer Interesse an einem solchen Kurs und Spaß an kreativer Arbeit mit seinem Hund hat, möge sich bitte direkt mit mir in Verbindung setzten,  Tel.: 0160 / 90 60 30 00 oder E-Mail an info at alltagshunde.de. Natürlich kann dies auch jeder tun, der noch Fragen hierzu hat.

Clickern ist wunderbare „Kopfarbeit“ und eine tolle Beschäftigung für den Hund, insbesondere auch für gehandicapte Hunde, z.B. nach einer OP.  Ich selber clickere alle meine Hunde sowohl in der Grundausbildung als auch kreativ.