04.05.2017: Dies & das...

Schnappschüsschen... Schau mir in die Augen, Kleines!

… und ’s Tüütchen dem EnkelchenLächelnd


Seit dieses eine Rolle in unserem Leben spielt, meinen meine Mädels grundsätzlich beim Anblick eines Kinderwagens oder eines laufenden Kleinkindes, dass dies "unser" Enkelchen sein und entsprechend begrüßt werden muss. Sehr süß, wenngleich etwas anstrengend…

Ansonsten läuft es hier im Moment nicht sooooo rund, aber ohne Frage, es könnte noch schlechter gehen… Mein gutes altes Mädchen ist nicht zu 100% fit, immer wieder findet sich massig Schleim im Kot, was zu einer nahezu permanenten Diät, bestehend aus nur noch Kartoffeln und gekochtem Hühnchen, führt. Dabei könnte die Maus gut und gerne ein zusätzliches Kilo vertragen! Auch gefiel der Tierärztin heute die kapillare Rückfüllzeit nicht, sodass heute Blut für ein rotes Blutbild genommen wurde und wir nun über die nächsten zehn Tage eine Darmsanierung mit Hilfe neuer Produkte einer renommierten Firma für diätische Hundefutter und Zubehör durchführen.  Ich bin gespannt, ob’s hilft und werde berichten! Das Tüütchen, seit gerade mal drei Wochen wieder ganz vorsichtig im Training, zeigte heute nach selbigen, nach eineinhalb Stunden Ruhe, wieder eine kurze LahmheitWeinend. Kurz darauf war (mal) wieder alles okay und auch nach weiterer Ruhe war keine Lahmheit nach dem Aufstehen erkennbar (ich hatte extra das Handy für eine Videoaufnahme präpariert, aber nix). Und nun? … werde ich erst einmal „normal“ weitermachen und ggf. die Symptome provozieren, damit wir vielleicht und endlich einen Ansatz für die weitere Diagnostik bekommen. Ein, wie ich finde, sehr unbefriedigender Zustand...