08.05.2017: Kenzie legt nach :)

Nun, Kenzie hat dann gestern ebenfalls alles gegeben und wurde, nachdem ich sie Samstag etwas in die Irre geführt hatte, mit einem flotten Nullfehlerlauf zweite in der A2.

 

 Und auch im Spiel 1/2 blieb sie fehlerfrei und belegte Platz 8 von immerhin 37 Startern. Das sie auf dem Bild aussieht, wie ein "begossener Pudel" liegt übrigens am Dauerregen... zumindest ich hatte noch nie ein Turnier, an dem es von morgens bis abends derart durchgeregnet hat. Das Tüütchen war übrigens "heile", aber nun zeigten sich dann doch ein paar deutliche Trainingsdefizite... französiche Wechsel nach Slalom bzw. Wand führten leider zu vorzeitigem Verlassen des Gerätes, schade, aber nix, was sich nicht wieder auftrainieren ließe. Und Tüütchens Physiotherapeutin Simone war heute auch sehr zufrieden mit ihrem Allgemeinzustand!