10.02.2019: Der Wahnsinn zieht ein... Chaostage in Schwabenheim ;)

Das war dann mal meine ganz persönliche Challenge... ich, w, best ager, gut strukturiert, ordnungsliebend, gerne meine Ruhe habend, usw usf, lade (die vergleichsweise junge) Katja, Züchterin von Aivy, und ihre Mädels Pearl, Aivys Mama und Keep, Aivys Schwester, auf ein paar Tage "Doggys over all..." ein. Meine Wohnung fasste das mit Mühe und Not, überall Hunde, Decken, Klamotten, Reisebett und vor allen Dingen, im worst case, 24 (!) völlig eingesaute Pfoten, die Einlass in die heiligen Hallen forderten - Ausnahmezustand im Hause S.! Wir haben das aber dennoch bestens hingekriegt, trotz ein bisschen "Rudelgedöns und das müssen wir jetzt mal kurz diskutieren". Aber es war soooo toll, wir haben ganz viel rund um die und mit den Hunden gemacht, zum Beispiel geshaped, mit den Zwergen für die BH geübt, mit den hündischen best agern ein bisschen Agility geturnt, Kenzie durfte Dummys apportieren und Sheela Fährten ausarbeiten. Fotos gabs vergleichsweise wenige (Mistwetter!), dafür eine Menge Trainingsvideos, sodass ich nun auch mal meinem Zwerg beim "Fuß!" zugucken konnte. Und da die Tage gefühlt viel zu kurz waren, haben wir die Nächte für lange Gespräche rund um den Hund genutzt. Scheeee war's und @Katja, gerne wieder!

Morgens um sieben, oder eher acht, ist die Welt noch in Ordnung...

Familienbande...

Päuschen beim BH-Training...

Mein gutes, altes Dingeling...immer dabei (Foto Katja Graf).

Zwergi... wir bauen das Handtarget ab....

Und noch ein kleines bisschen Agi... iwie war die Zeit viel (!) zu kurz!

09.02.2019: Versteckt euch!

Angeregt durch eine Forumtrickchallenge, haben wir ja mit viel Spaß ein bisschen "Verstecken" geshaped...

Dat Hibbeling, ohne Worte, macht ihre Sache jetzt aber nicht so schlecht, oder?

Tüütchen strebt...

Und dat Zwergi, so süß, lernt gerade, iwo das Näschen festzutackern, hier halt am Eimerboden...

Bin gespannt, wie weit wir noch kommen, insbesondere, wie lange die Maidlis ihre jeweilige Position halten. Und Sheelas Video gab es ja bereits im letzten Blogeintrag - und zu guter Letzt, angespanntes Warten auf ihren Einsatz...

01.02.2019: Mal wieder - das Ömchen

... und das Wichtigste, das Ömchen ömmelt wieder, nachdem sie kurzfristig mal wieder völlig ausgeknockt war. Ich dachte an einen neuen Cauda-Schub, Simone, Physiotherapeutin meiner Mädels, ist allerdings sicher, es kam diesmal aus der Hüfte. Gut, weil es wahrscheinlich nur ein akutes Trauma ist (war) und blöd, weils Ömchen echt kaum geradeaus laufen konnte. Dank Schmerzmedis und Physio kommt sie nun im wahrsten Sinne des Wortes wieder voran und hat Spaß, wenngleich auf vergleichsweise niedrigem Niveau...

Ausgesprochen schön finde ich es, wie die "Youngster" mit dem Ömchen umgehen. Da wird nicht gerangelt, umgerannt oder gemoppt und Sheelas manchmal etwas missverständlichen "Spielaufforderungen" werden einfach ignoriert. Und obwohl Sheela und Tüütchen eigentlich gar nicht so "dicke" miteinander sind, gibt es Momente wie diese...

Sheela bei der Physio und s'Tattoosche wartet auf ihre...

Und auch wenn "alt", ein bisschen sinnvolle Beschäftigung darf es dennoch sein. Wir shapen gerade "versteck dich!" und auch wenn Sheela manchmal noch meint, es geht um 's Schieben vom Pantoffel, entwickelt sie doch eine Idee, dass es ums Halten der Position "versteckte Nase" geht. Boah, als tauber Hund muss man halt die Augen auf Dauerbereitschaft haben, da kann "hund" halt nicht einfach so im Pantoffel abtauchen...

 

26.01.2019: Schmuddelwetter...

... oder auch bestes Wetter, um im Bett zu bleiben, oder?

Aber, gibbet net, wer rastet, rostet...

... und ja, ich wünsche mir dennoch wieder besseres Wetter, damit die Kamera mal wieder mit raus darf... so wie zuletzt am 26.12.2018.

 

23.01.2019: Clown gefrühstückt?

Sheela, fast 14, heute beim Morgengassi (Handyfoto)

20.01.2019: ein bisschen Spaß muss sein...

... meinen zumindest die Mädels und stellen bei bestem Hundespaßwetter die Ohren schon mal auf Durchzug. Ja ja, die Gruppendynamik :motzen:. Die Mädels haben jedenfalls im Moment beim Spazierengehen mehr Spaß als ich, kann ich doch kaum die Augen von der Bäng Bäng Gäng lassen. Nicht, dass der Rückruf nicht funktionieren würde, nein, ich brauche ihn nur ständig :hust:. Aber fürs Foto sind sie dann ganz brav liegen geblieben...:herzen1: